Himmel und Land

Mondaufgang hinter der Trimburg. Aufnahmen dieser Art sind recht aufwendig. Sie können nur mit grossen Brennweiten und in einem sehr weiten Abstand vom Objekt (Gebäude) aufgenommen werden. Dazu ist es sinnvoll, den Beobachtungspunkt, von dem aus sich Mond und Burg schneiden, vorher zu berechnen, um ihn anschliessend zur passenden Zeit aufsuchen zu können.

Aufnahmeort: Elfershausen, Optik: SC 8” mit 1260mm Brennweite