Ringförmige Sonnenfinsternis

Bei der ringförmigen Sonnenfinsternis ist der Mond zu weit von der Erde entfernt und damit zu klein, um die Sonne ganz abzudecken. So wird die von den Sofi gekannte Korona nicht sichtbar, dafür bleibt die Sonne als Ring am Himmel.

Da die ringförmige Sonnenfinsternis vom 03.10.05 in Deutschland nicht als Ring sichtbar wurde mussten wir uns einen Beobachtungsplatz in Spanien suchen. Unser Standort lag etwa 60 km nordwestlich von Madrid nach El Escorial.

Dabei stiessen wir auch auf eine andere deutsche Beobachtergruppe.

Spanien, nahe Madrid, 03.10.05