In den letzten Jahren ist meine Ausrüstung gewachsen. Zwischenzeitlich besitze ich mein fünftes Teleskop. Die meisten anderen habe ich längst verkauft. Übrig sind heute eine Celestron SC 8” (2000mm Brennweite) auf einer Vixen GP Montierung mit der DD1-Steuerung und Nachführung. Dazu ein Zweitrohr (Leitrohr) von Meade, diesmal ein 4” SC (1000mm Brennweite). Dank eines Focalreducers komme ich auf Brennweiten von 1260mm und 630mm. Bei der Astrofotografie im Primärfocus ergeben sich Aquivalenzbrennweiten von 3200, 1600, 2016 & 1008 mm.

Ein paar Okulare, Sonnenfilter und Farbfilter ergänzen das Werk nur geringfügig.

Auch die Kameraausrüstung hat sich etwas vergrößert. Meine Canon EOS 300D habe ich zwischenzeitlich vekauft. Heute nutze ich die Canon EOS 20D.

Dazu folgende Objektive: Canon EF 10-22mm (unglaublicher Bildwinkel), Canon EF 17-40, 4-5.66 USM, Canon EF 50/1.8, Sigma 17-35, 2.8-4 (das an der EOS 20D leider nicht 100%ig funktioniert) und das Canon EF 70-300 IS USM